Angebote zu "Gesundheitserziehung" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Lernwerkstatt Gesunde Ernährung mit Kindern und...
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Arbeitsband mit einem Theorie- und einem Praxisteil, einsetzbar in der Grundschule im 3.-4. Schuljahr sowie in der Sekundarstufe im 5.-6. Schuljahr. Die Arbeitsblätter enthalten zahlreiche Infotexte und speziell dazu ausgearbeitete Aufgabenstellungen, die den gelesenen Stoff aufgreifen und vertiefen. Optimales Unterrichtsmaterial zur Gesundheitserziehung!Gesundheit ist ein Thema, das uns alle betrifft. Gesunde Ernährung rückt dabei immer mehr in den Fokus, weil wir über den bewussten Umgang mit "echten", möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Gesundheit leisten können.Auch Kinder lassen sich sehr für dieses Thema begeistern. Ihnen früh die Grundlagen und Zusammenhänge unserer Gesundheit und gesunder Ernährung zu vermitteln, ist sinnvoll und bereichernd.Die vorliegende Unterrichtsreihe verzichtet bewusst auf den "erhobenen Zeigefinger" und das "Verbot" ungesunder Lebensmittel, sondern möchte ein positiv geprägtes Bewusstsein für den Umgang mit unserer Ernährung schaffen.Die Unterrichtsreihe ist in einen Theorie- und Praxisteil gegliedert.Der Theorieteil befasst sich mit unserer Verdauung, den Nährstoffen und ihrer Bedeutung für unseren Körper, anschaulichen Ernährungsempfehlungen (Lebensmitteldreieck, Lebensmittelkreis), (verstecktem) Zucker in unseren Nahrungsmitteln, der Bedeutung von gesunder Ernährung und Anregungen für ein gesundes Schulfrühstück, das Kinder auch selbst zubereiten können.Im Praxisteil lernen die Kinder anhand konkreter, gesunder Rezepte, wie man diese zubereitet und dass auch gesunde, vollwertige Ernährung schmeckt und Spaß macht. Es werden verschiedene, vollwertige Rezepte zubereitet und probiert. Hierzu zählen z.B. Schokocreme, lustige Brotgesichter, Vollkornbrötchen, Tomatenketchup oder Bircher Müsli.Zudem werden auch das richtige Tischdecken sowie Verhaltensregeln beim Essen am Tisch besprochen und eingeübt.Die Rezepte schmecken Groß und Klein und können ohne Küche zubereitet werden.56 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Ernährung. Handlungsorientierte und situationsb...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Basiskurs II, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesunde Ernährung ist der Teil einer bewussten Lebensführung und Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Das Ernährungsverhalten, d.h. die Ess- und Trinkgewohnheiten, wird bereits in der Kindheit entscheidend geprägt und wird oft ein Leben lang beibehalten. Deshalb ist es die Aufgabe aller Erziehenden, das positive Ernährungsverhalten bei Kindern zu fördern. Da unsere Nahrung aus unterschiedlichsten Lebensmitteln besteht, veranschaulicht eine Ernährungspyramide sehr gut, welche Lebensmittel wichtig sind und welchen Anteil sie an den täglichen Mahlzeiten für eine gesunde und ausgewogene Ernährung haben sollten:Getreideprodukte 40 %Gemüse 20 %Obst 15 %Milchprodukte 10-15 %Fleisch & Fisch 5-10%Fett & Süßigkeiten 5 %Eine internationale Studie der Weltgesundheitsorganisation besagt, dass ein Viertel der Grundschüler nicht frühstückt. Des Weiteren erhalten viele Kinder anstatt einer gesunden Verpflegung Geld, um sich in der Schule etwas zu essen zu kaufen, oder bringen ungesunde Schokoriegel o.ä. mit. Die Kinder kaufen Süßigkeiten von diesem Geld und verzichten auf ein nahrhaftes Frühstück, das für Konzentration und Leistungsfähigkeit sorgen würde. Die Leistungskurve der Kinder nimmt kontinuierlich ab, da keine Energiezufuhr stattfindet. Weitere Konsequenzen sind mangelnde Ausdauer sowohl im Sport als auch in theoretischen Bereichen und Unausgeglichenheit bis hin zu Aggressionen. Eine moderne, handlungsorientierte und situationsbezogene Gesundheitserziehung ist erforderlich und benötigt daher Realisationsmöglichkeiten, die ein Schulfrühstück bietet. Eine weniger aufwändige Form des Schulfrühstücks ist täglich der gemeinsame Verzehr (auch Lehrer) von Pausenbroten, worüber jedoch auch die Eltern und die Schulleitung informiert werden müssen. Es entwickelt sich schnell eine Gemeinschaft, die gerne zusammen isst, den Tisch deckt, Geschirr und Besteck verschönert von zu Hause mitbringt, ..., so dass bald jedes Kind ein Pausenbrot mitbringt (wie sich in Modellversuchen herausstellte). Hieraus kann sich dann eine zweite Form des Schulfrühstücks ergeben, wobei der Lehrer oder die Schüler etwas (Schale mit kleinen Gemüse- oder Obststückchen, ...) mitbringen, was für alle in die Mitte gestellt wird. Des Weiteren kann ein "Extra-Frühstück geplant werden, für das sich die Schüler aus der Ernährungspyramide ein gesundes Frühstück zusammenstellen

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Lernwerkstatt Gesunde Ernährung mit Kindern und...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Arbeitsband mit einem Theorie- und einem Praxisteil, einsetzbar in der Grundschule im 3.-4. Schuljahr sowie in der Sekundarstufe im 5.-6. Schuljahr. Die Arbeitsblätter enthalten zahlreiche Infotexte und speziell dazu ausgearbeitete Aufgabenstellungen, die den gelesenen Stoff aufgreifen und vertiefen. Optimales Unterrichtsmaterial zur Gesundheitserziehung!Gesundheit ist ein Thema, das uns alle betrifft. Gesunde Ernährung rückt dabei immer mehr in den Fokus, weil wir über den bewussten Umgang mit "echten", möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Gesundheit leisten können.Auch Kinder lassen sich sehr für dieses Thema begeistern. Ihnen früh die Grundlagen und Zusammenhänge unserer Gesundheit und gesunder Ernährung zu vermitteln, ist sinnvoll und bereichernd.Die vorliegende Unterrichtsreihe verzichtet bewusst auf den "erhobenen Zeigefinger" und das "Verbot" ungesunder Lebensmittel, sondern möchte ein positiv geprägtes Bewusstsein für den Umgang mit unserer Ernährung schaffen.Die Unterrichtsreihe ist in einen Theorie- und Praxisteil gegliedert.Der Theorieteil befasst sich mit unserer Verdauung, den Nährstoffen und ihrer Bedeutung für unseren Körper, anschaulichen Ernährungsempfehlungen (Lebensmitteldreieck, Lebensmittelkreis), (verstecktem) Zucker in unseren Nahrungsmitteln, der Bedeutung von gesunder Ernährung und Anregungen für ein gesundes Schulfrühstück, das Kinder auch selbst zubereiten können.Im Praxisteil lernen die Kinder anhand konkreter, gesunder Rezepte, wie man diese zubereitet und dass auch gesunde, vollwertige Ernährung schmeckt und Spaß macht. Es werden verschiedene, vollwertige Rezepte zubereitet und probiert. Hierzu zählen z.B. Schokocreme, lustige Brotgesichter, Vollkornbrötchen, Tomatenketchup oder Bircher Müsli.Zudem werden auch das richtige Tischdecken sowie Verhaltensregeln beim Essen am Tisch besprochen und eingeübt.Die Rezepte schmecken Groß und Klein und können ohne Küche zubereitet werden.56 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Ernährung. Handlungsorientierte und situationsb...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Basiskurs II, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesunde Ernährung ist der Teil einer bewussten Lebensführung und Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Das Ernährungsverhalten, d.h. die Ess- und Trinkgewohnheiten, wird bereits in der Kindheit entscheidend geprägt und wird oft ein Leben lang beibehalten. Deshalb ist es die Aufgabe aller Erziehenden, das positive Ernährungsverhalten bei Kindern zu fördern. Da unsere Nahrung aus unterschiedlichsten Lebensmitteln besteht, veranschaulicht eine Ernährungspyramide sehr gut, welche Lebensmittel wichtig sind und welchen Anteil sie an den täglichen Mahlzeiten für eine gesunde und ausgewogene Ernährung haben sollten:Getreideprodukte 40 %Gemüse 20 %Obst 15 %Milchprodukte 10-15 %Fleisch & Fisch 5-10%Fett & Süßigkeiten 5 %Eine internationale Studie der Weltgesundheitsorganisation besagt, dass ein Viertel der Grundschüler nicht frühstückt. Des Weiteren erhalten viele Kinder anstatt einer gesunden Verpflegung Geld, um sich in der Schule etwas zu essen zu kaufen, oder bringen ungesunde Schokoriegel o.ä. mit. Die Kinder kaufen Süßigkeiten von diesem Geld und verzichten auf ein nahrhaftes Frühstück, das für Konzentration und Leistungsfähigkeit sorgen würde. Die Leistungskurve der Kinder nimmt kontinuierlich ab, da keine Energiezufuhr stattfindet. Weitere Konsequenzen sind mangelnde Ausdauer sowohl im Sport als auch in theoretischen Bereichen und Unausgeglichenheit bis hin zu Aggressionen. Eine moderne, handlungsorientierte und situationsbezogene Gesundheitserziehung ist erforderlich und benötigt daher Realisationsmöglichkeiten, die ein Schulfrühstück bietet. Eine weniger aufwändige Form des Schulfrühstücks ist täglich der gemeinsame Verzehr (auch Lehrer) von Pausenbroten, worüber jedoch auch die Eltern und die Schulleitung informiert werden müssen. Es entwickelt sich schnell eine Gemeinschaft, die gerne zusammen isst, den Tisch deckt, Geschirr und Besteck verschönert von zu Hause mitbringt, ..., so dass bald jedes Kind ein Pausenbrot mitbringt (wie sich in Modellversuchen herausstellte). Hieraus kann sich dann eine zweite Form des Schulfrühstücks ergeben, wobei der Lehrer oder die Schüler etwas (Schale mit kleinen Gemüse- oder Obststückchen, ...) mitbringen, was für alle in die Mitte gestellt wird. Des Weiteren kann ein "Extra-Frühstück geplant werden, für das sich die Schüler aus der Ernährungspyramide ein gesundes Frühstück zusammenstellen

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot