Angebote zu "Gesunde" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Wir entdecken und erkunden: Ernährung und Bewegung
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist eine gesunde Mahlzeit, woraus besteht sie und welches Schulfrühstück ist am besten für mich? Wieso ist Bewegung so wichtig und wie viel Bewegung brauche ich, um fit und gesund zu bleiben? Welche Bewegungsübungen tun mir gut und machen Spaß? Diesen und anderen Fragen kommen Schülerinnen und Schüler mit diesen methodisch vielfältigen, abwechslungsreichen und fächerübergreifenden Materialien aus der Reihe Sachunterricht mit Methode auf die Spur. In Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit erarbeiten sie sich umfassendes Wissen rund um das Thema Ernährung und Bewegung und trainieren gleichzeitig die wichtigsten Lernmethoden, die sie zum selbstständigen Arbeiten und Lernen - auch in anderen Fächern - benötigen. Tolle Bewegungsspiele und -übungen für drinnen und draußen runden das Angebot ab!

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Lebenspraktisches Lernen: Gesunde Ernährung
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So lernen Ihre Schüler nachhaltig, sich gesund zu ernähren!Eine gesunde Ernährung ist einer der wichtigsten Bausteine für ein gesundes Leben. Doch was ist gesund? Welche Lebensmittel soll ich kaufen? Und wie ernähre ich mich richtig? Kaum ein Schüler weiß diese Fragen konkret zu beantworten.Dieser Band zum lebenspraktischen Lernen unterstützt Sie dabei, anschaulich und handlungsorientiert mit Schülern im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung die Aspekte einer gesunden Ernährung zu erarbeiten. Dabei werden sowohl die Essensvorlieben der Schüler berücksichtigt als auch die Folgen von Fehlernährung behandelt.Das Material umfasst einfache und klar strukturierte Arbeitsblätter, liebevoll gestaltete Vorlesetexte mit passenden Bildkarten, einen Rezeptteil mit Bildrezepten für ein gesundes Schulfrühstück bzw. Pausenbrot sowie praktische Anregungen und Vorlagen für Freiarbeitsmaterialien.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Wir entdecken und erkunden: Ernährung und Bewegung
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist eine gesunde Mahlzeit, woraus besteht sie und welches Schulfrühstück ist am besten für mich? Wieso ist Bewegung so wichtig und wie viel Bewegung brauche ich, um fit und gesund zu bleiben? Welche Bewegungsübungen tun mir gut und machen Spaß? Diesen und anderen Fragen kommen Schülerinnen und Schüler mit diesen methodisch vielfältigen, abwechslungsreichen und fächerübergreifenden Materialien aus der Reihe Sachunterricht mit Methode auf die Spur. In Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit erarbeiten sie sich umfassendes Wissen rund um das Thema Ernährung und Bewegung und trainieren gleichzeitig die wichtigsten Lernmethoden, die sie zum selbstständigen Arbeiten und Lernen - auch in anderen Fächern - benötigen. Tolle Bewegungsspiele und -übungen für drinnen und draußen runden das Angebot ab!

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Ernährung. Handlungsorientierte und situationsb...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Basiskurs II, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesunde Ernährung ist der Teil einer bewussten Lebensführung und Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Das Ernährungsverhalten, d.h. die Ess- und Trinkgewohnheiten, wird bereits in der Kindheit entscheidend geprägt und wird oft ein Leben lang beibehalten. Deshalb ist es die Aufgabe aller Erziehenden, das positive Ernährungsverhalten bei Kindern zu fördern. Da unsere Nahrung aus unterschiedlichsten Lebensmitteln besteht, veranschaulicht eine Ernährungspyramide sehr gut, welche Lebensmittel wichtig sind und welchen Anteil sie an den täglichen Mahlzeiten für eine gesunde und ausgewogene Ernährung haben sollten: Getreideprodukte 40 % Gemüse 20 % Obst 15 % Milchprodukte 10-15 % Fleisch & Fisch 5-10 % Fett & Süßigkeiten 5 % Eine internationale Studie der Weltgesundheitsorganisation besagt, dass ein Viertel der Grundschüler nicht frühstückt. Des Weiteren erhalten viele Kinder anstatt einer gesunden Verpflegung Geld, um sich in der Schule etwas zu essen zu kaufen, oder bringen ungesunde Schokoriegel o.ä. mit. Die Kinder kaufen Süßigkeiten von diesem Geld und verzichten auf ein nahrhaftes Frühstück, das für Konzentration und Leistungsfähigkeit sorgen würde. Die Leistungskurve der Kinder nimmt kontinuierlich ab, da keine Energiezufuhr stattfindet. Weitere Konsequenzen sind mangelnde Ausdauer sowohl im Sport als auch in theoretischen Bereichen und Unausgeglichenheit bis hin zu Aggressionen. Eine moderne, handlungsorientierte und situationsbezogene Gesundheitserziehung ist erforderlich und benötigt daher Realisationsmöglichkeiten, die ein Schulfrühstück bietet. Eine weniger aufwändige Form des Schulfrühstücks ist täglich der gemeinsame Verzehr (auch Lehrer) von Pausenbroten, worüber jedoch auch die Eltern und die Schulleitung informiert werden müssen. Es entwickelt sich schnell eine Gemeinschaft, die gerne zusammen isst, den Tisch deckt, Geschirr und Besteck verschönert von zu Hause mitbringt, ..., so dass bald jedes Kind ein Pausenbrot mitbringt (wie sich in Modellversuchen herausstellte). Hieraus kann sich dann eine zweite Form des Schulfrühstücks ergeben, wobei der Lehrer oder die Schüler etwas (Schale mit kleinen Gemüse- oder Obststückchen, ...) mitbringen, was für alle in die Mitte gestellt wird. Des Weiteren kann ein "Extra-Frühstück geplant werden, für das sich die Schüler aus der Ernährungspyramide ein gesundes Frühstück zusammenstellen

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Ernährung. Handlungsorientierte und situationsb...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Basiskurs II, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesunde Ernährung ist der Teil einer bewussten Lebensführung und Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Das Ernährungsverhalten, d.h. die Ess- und Trinkgewohnheiten, wird bereits in der Kindheit entscheidend geprägt und wird oft ein Leben lang beibehalten. Deshalb ist es die Aufgabe aller Erziehenden, das positive Ernährungsverhalten bei Kindern zu fördern. Da unsere Nahrung aus unterschiedlichsten Lebensmitteln besteht, veranschaulicht eine Ernährungspyramide sehr gut, welche Lebensmittel wichtig sind und welchen Anteil sie an den täglichen Mahlzeiten für eine gesunde und ausgewogene Ernährung haben sollten: Getreideprodukte 40 % Gemüse 20 % Obst 15 % Milchprodukte 10-15 % Fleisch & Fisch 5-10 % Fett & Süßigkeiten 5 % Eine internationale Studie der Weltgesundheitsorganisation besagt, dass ein Viertel der Grundschüler nicht frühstückt. Des Weiteren erhalten viele Kinder anstatt einer gesunden Verpflegung Geld, um sich in der Schule etwas zu essen zu kaufen, oder bringen ungesunde Schokoriegel o.ä. mit. Die Kinder kaufen Süßigkeiten von diesem Geld und verzichten auf ein nahrhaftes Frühstück, das für Konzentration und Leistungsfähigkeit sorgen würde. Die Leistungskurve der Kinder nimmt kontinuierlich ab, da keine Energiezufuhr stattfindet. Weitere Konsequenzen sind mangelnde Ausdauer sowohl im Sport als auch in theoretischen Bereichen und Unausgeglichenheit bis hin zu Aggressionen. Eine moderne, handlungsorientierte und situationsbezogene Gesundheitserziehung ist erforderlich und benötigt daher Realisationsmöglichkeiten, die ein Schulfrühstück bietet. Eine weniger aufwändige Form des Schulfrühstücks ist täglich der gemeinsame Verzehr (auch Lehrer) von Pausenbroten, worüber jedoch auch die Eltern und die Schulleitung informiert werden müssen. Es entwickelt sich schnell eine Gemeinschaft, die gerne zusammen isst, den Tisch deckt, Geschirr und Besteck verschönert von zu Hause mitbringt, ..., so dass bald jedes Kind ein Pausenbrot mitbringt (wie sich in Modellversuchen herausstellte). Hieraus kann sich dann eine zweite Form des Schulfrühstücks ergeben, wobei der Lehrer oder die Schüler etwas (Schale mit kleinen Gemüse- oder Obststückchen, ...) mitbringen, was für alle in die Mitte gestellt wird. Des Weiteren kann ein "Extra-Frühstück geplant werden, für das sich die Schüler aus der Ernährungspyramide ein gesundes Frühstück zusammenstellen

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot